a lovely thing with broken mind
.. und nochmal von vorne.

 

Erstmal:
Ich hab das PW jetzt doch einfach hier hingeschrieben, das ist sonst so umständlich^^ Wenn die von myblog ein Problem damit haben, sollen sie mir Bescheid sagen. Sollte das ja eh nur wegen dem Brief und den 10 Geboten machen, und die hab ich ja gar nicht drauf xD"

Bin also wieder da, der Probetag da war gut. Aber bis ich Bescheid bekomme, ob die mich nehmen oder nicht, dauert's wohl noch etwas.. Mann. Würd das schon gerne mal wissen ^^
Nuja.. man hat mich fleißig gemästet.. ich könnte kotzen wenn ich in den Spiegel gucke.

Zur Zeit haben total viele "Anas", die ich kenne, totale Gesundheitsprobleme.. bzw sind die Körper eben ziemlich am Ende.. Das macht mir schon auch Angst. Bei mir sieht's ja auch nicht allzu viel besser aus.
Alleine die Tatsache, dass ich nur mal 3-4 Tage gesund bin, bevor mich die nächste Krankheit erwischt. Migräne hab ich auch immer öfter. Bauchschmerzen sind Standart, von merkwürdigen Herz..dingern mal gar nicht zu sprechen. Hab mir da nicht soo viele Gedanken gemacht eigentlich, aber grade vorhin ein Gespräch (lieben Gruß mal an der Stelle, ich denke du weißt, dass du gemeint bist ) hat mich.. ja, nachdenklich gemacht eben.

Ein Grund mehr, meinen Gesundess-Plan durchzuziehen.
Schon wieder ein Plan.. ich komm mir ja selbst immer lächerlicher vor.
Aber der ist anders.
Keine verbotenen Lebensmittel & Co.

Ich werde regelmäßig meine Tabletten nehmen. Und es gibt zwei reguläre Mahlzeiten.. ich hoffe, das schaff ich. Aber höchstens eine Sache zwischendurch. Und die Kalorien werde ich direkt danach verbrennen, am besten die doppelte Anzahl.
Aber nach 17 Uhr nichts mehr.
Ich werde morgens 30-60 Minuten Frühsport machen und nachmittags/abends eine Stunde mit meine Mutter joggen gehen (bzw walkt sie und ich jogge um sie herum^^).
Ich werde versuchen, mich so gesund wie möglich zu ernähren und statt Chips in mich reinzustopfen oder sie mir zu verbieten beispielsweise eine Reiswaffel knabbern. Oder statt Schokolade einen Kakao(-tee?) trinken.. etc.
Ich werde versuchen, in meiner letzten Mahlzeit möglichst nur bis viel Eiweiß zu mir zu nehmen.. und nicht mehr zu viel im Vorraus planen. Und nicht essen, wenn ich keinen Hunger habe.

- Morgen werde ich allerdings noch einmal fasten.. mein Montags-Ritual auch weil ich das heute nochmal in Schokodiät hab Gipfeln lassen. Total bekloppt, ich weiß.. Naja.

Ach.. für's Protokoll auch noch : Ich muss geduldiger werden. Bei meinem Kampfgewicht werd ich nicht gleich in einer Woche wieder gut aussehen.. Und erst recht nicht, wenn ich fresse.
Übrigens hab ich mein Zielgewicht erstmal geändert.. Bis Juni will ich auf ca 55/54 Kilo.. und dann auf 50. Und dann sehe ich weiter. Aber erst will ich meine 50 zurück Das wäre ein BMI von 17.3 und damit könnte ich leben, denk ich. Hab mich jedenfall relativ okay damit gefühlt damals.
Und.. eigentlich will ich ja gar nicht krank sein.

4.5.08 12:59


 

Dieser Songtext spricht mir wirklich aus der Seele..

 


Hold me now I need to feel relief
Like I never wanted anything
I suppose I'll let this go and find a reason I'll hold on to
I'm so ashamed of defeat
And I'm out of reason to believe in me
I'm out of trying to get by

I'm so afraid of the gift you give me
I don't belong here and I'm not well
I'm so ashamed of the lie I'm living
Right on the wrong side of it all

I can't face myself when I wake up
And look inside a mirror
I'm so ashamed of that thing
I suppose I'll let it go
Untill I have something more to say for me
I'm so afraid of defeat
And I'm out of reason to believe in me
I'm out of trying to defy

I'm so afraid of the gift you give me
I don't belong here and I'm not well
I'm so ashamed of the lie I'm living
Right on the wrong side of it all

Hold me now I need to feel complete
Like I matter to the one I need

I'm so afraid of the gift you give me
I don't belong here and I'm not well
I'm so ashamed of the lie I'm living
Right on the wrong side of it all

Now I'm ashamed of this
I am so ashamed of this
Now I'm so ashamed of this
I am so ashamed of me...

The Gift ~ Seether

Mehr kann ich eigentlich kaum sagen.

Ich kapiers einfach nicht. Ich hasse mich dafür.
Ich hasse es essen zu müssen und noch mehr hasse ich es, wenn ich es freiwillig tue. Warum mach ich das? Ich weiß genau wie ich mich dann fühle.. Ich weiß, dass ich es nicht will, nur in geringem Maße brauche..
Es macht mich einfach fertig. Und diese Woche schreib ich jeden Tag ne Arbeit, zwei davon Abschlussprüfungen.. Gelernt hab ich natürlich noch nicht, ich saß ja lieber in der Spiesekammer.

Kann man für sich selbst nen Auftragskiller engagieren?
ich weiß mir langsam echt nicht mehr zu helfen.
Wer bin ich eigentlich in solchen Momenten bzw Zeitabschnitten, die immer länger werden? Ich hab keine Ahnung.. ich weiß nur dass es was ekelhaftes, dreckiges, erbärmliches und einfach nur bemitleidenswertes Etwas ist, das nie seine Ziele erreichen können wird. TU DAS WEG!

11.5.08 00:46


schwumms

 

Joah, nech.. myblog hat mir ne Mail geschrieben und wollte, dass ich n PW einrichte -.-
Nagut, tatataa.. pff.

 

Hab nicht viel zu erzählen.. bin immernoch fett.
45 Tage .__.
ahhh?

Nungut.. wird schon. Muss xD
Voll daneben, echt. Erbärmlich.
Aber was soll's.. nichwahr?

Bin grad nich so in der Lage auf anderen blogs zu gucken etc.. sorrie euch also. :

 

<3 stay strong

15.5.08 20:29


 [eine Seite weiter]
main

.prolog
Augenblick
es war einmal..
love me?
süchtig?

Stuff

starving.fairy
fight!
moti
lyrik
bildlich
akustisch
stuff
tipps&co
essen?!

Lieblinke

♥ abstinence.daybook ♥
firelight
sally
chocy
wish
folie
puppy
christy

Perfect Devils (Forum)
Diamond Angels (Forum)







Gratis bloggen bei
myblog.de