a lovely thing with broken mind

1. So oft und lange wie möglich Wechselduschen! Kurbelt die Fettverbrennung an.

2. Belohnungen verhindern Heißhunger, daher für jeden Tag den man "brav" war Abends ein kleines Stück dunkle Schokolade essen.

3. Kaffee! Kaffee! Kaffee! Senkt den Appetit um 35 Prozent und kubelt die Fettverbrennung um 5 Prozent an!

4. Schwarzer Tee am Abend, der eine ähnlich gute Wirkung hat aber nicht so aufputschend wirkt. Denn Schlaf ist wichtig.

5. Fruchtsäuren, oder saure Früchte wie zB Ananas oder Grapefruit fördern vor allem die Verdauung, da sie fehlenden Magensaft ersetzen.

6. Scharf! Gut gewürztes Essen macht schneller satt UND steigert die Fettverbrennung um 25 Prozent.

7. Blaue Teller für weniger Appetit. Der Körper empfängt Warnsignale, da blaues Essen kaum in der Natur vorkommt.

8. Bewegung an der Frischen Luft. Bewegung an sich ist gut, an der frischen Luft doppelt so gut.

9. Nach jedem auch noch so kleinem Bissen, der Griff zur Zahnbürste, oder zum zuckerfreien Pfefferminz-Kaugummi. Der Geschmack signalisiert dem Körper: Das Essen ist beendet.

10. Jausengeld, oder Geld das du für Essen ausgeben würdest legst du zur Seite - für eine gute DVD, ein neues Buch oder Dinge die dir Spass machen ohne dich zu mästen. ;]

11. Stelle Bedingungen an deine Gewohnheiten! Wie? Du willst etwas essen? Sicher, aber vorher Situps/Joggen/Lernen, etc.

12. Dreh dich im Kreis, bis dir übel wird.

13. Routine. Nach jedem Bissen ein Schluck Wasser.

14. Lass immer ein bisschen Essen auf den Teller liegen - aber bitte nicht das Gemüse!

15. Schlaf ist der Fettburner schlechthin! Versuche mindestens 8-10 Stunden zu schlafen. Dann bleibt auch weniger Zeit, einem FA zu erliegen..

16. Zähle die Kalorien die du aufgenommen hast, und verbrauche wenigstens die Hälfte bei beliebiger Aktion.

17. Iss keine Watte, wenn du noch ne Weile leben willst.

18. Nimm regelmäßig deine Maße und dein Gewicht, so behälst du den Überblick über deine Erfolge.

19. Führe ein Tagebuch - nicht nur über Essen, sondern auch über deine anderen Gefühle.

20. Wiege dich nicht öfter als zweimal pro Woche.

21. Wenn du richtig Lust auf Schokolade oder ähnliches hast, iss sie und genieß es. Ist auch gesund - und zwar für die Seele.

22. Immer einen Löffel Apfelessig vor dem Essen, und mit Wasser nachspülen.

23. Kaufe dir ein Kleidungsstück in der Größe, die du erreichen willst und probier sie regelmäßig an.

24. Lutsche Eiswürfel, sie verbrennen 40 Kalorien.

25. Trinke zu jeder Stunde ein Glas eiskaltes wasser (am besten aus dem Kühlschrank, oder wirf Eiswürfel hinein). Das macht voll und verbrennt bei einem 500ml-Glas 18 Kalorien. (wenn man mindestens 10 Stunden wach ist sind das 180!)

26. Kaue zuckerfreien Kaugummi, vermittelt dem Körper das Gefühl satt zu sein und beschäftigt den Kaumuskel und das Gehirn.

27. Iss immer konzentriert. Auf keinem Fall vor Fernseher oder Computer!

28. Drehe im Winter die Heizung in deinem Zimmer nicht ganz auf.

29. Brause dich nach dem Duschen einmal ganz kalt ab. Regt den Stoffwechsel an, strafft die Haut und macht schneller und besser fit als alles andere.

30. Ziehe dich immer etwas zu leicht an, wenn dir zu kalt ist kannst du immer noch warmen Tee trinken oder mit den Beinen wippen. Alles zusammen verbrennt gewiss nicht wenig Kalorien.

31. Warme Getränke vermitteln ein Völlegefühl.

32. Zuckerfreie Bonbons beschäftigen ebenfalls, und sind eine erlaubte Nascherei.

33. Lasse dein Geld immer zu Hause, wenn du ausgehst. Oder nimm auf den Cent genau so viel mit wie du brauchst. (zB für Zigaretten)

34. Ein Besuch mit der Familie im China-Restaurant, oder dein Lieblingsessen, welches deine Mutter ausnahmsweise mal gekocht hat, dürfen genossen werden - der Nachschlag darf allerdings im Kochtopf weiterdampfen.

35. Frage dich vor dem Essen immer, ob du es auch wirklich brauchst oder willst und ob dir nicht nur langweilig ist oder/und du gefrustet bist.

36. Iss nichts, was dir nicht schmeckt.

37. Kaue jeden Bissen zu einem fast flüssigen Gemansche. Die Geschmäcke entfalten sich viel besser und ist besser für die Verdauung. (Es gibt sogar Theoriebn, laut denen das beim Abnehmen hilft.)

38. Suche dir keine absoluten Vorbilder. Du wirst nie genauso aussehen wie jemand anderes.

39. Sitze gerade! Das verbrennt 10 Prozent mehr Kalorien. (und in der Schule gibt es Lob..)

40. 3/4 jeder Mahlzeit sollten aus Gemüse bestehen - Obst gehta uch noch in Ordnung.

41. Iss, wann immer du Hunger hast und nicht, wenn Mama oder Freunde der Meinung sind, jetzt wär es passend.

42. Such dir öfter mal wieder aus Kochbüchern oder dem Internet ein ganz neues Rezept aus, Abwechslung ist auch wichtig.

43. Light ist nicht gleich leicht. Sieh dir die Packungen genauer an.

44. Auch Fett ist gesund und wird in Maßen zum Abnehmen gebraucht - aber bitte kaltgepresses Olvien-, Raps-, Hanf- oder Walnußöl.

45. Verzichte auf Süßstoff und Geschmacksverstärker, die bringen den Körper durcheinander, was zu Fressatacken und Gewichtsschwankungen.

46. Wenn dir alles zuviel wird, geh lieber spazieren, anstatt den Kühlschrank zu plündern.

47. Statt Süßstoff-Cola lieber Fruchtsirup. Einige haben gerade mal 20 Kalorien pro 100ml Sirup. In einem Glas sind durchschnittlich 10ml, sprich 2 Kalorien - garantiert kein Heißhunger.

48. Wenn dich der Heißhunger packt, trink erstmal einen Früchtetee.

49. Versuche, nicht unter 1.000 Kalorien zu essen, damit der Stoffwechsel nicht einschläft.

50. Suche dir ein Hobby, wenn du keines hast, damit du dich nicht nur mit Abnehmen beschäftigst.

51. Mache dir etwas (..etwa ein Armband), was dich an dein eigentliches Ziel erinnert.

52. Sport hilft gegen Hunger.

53. Bereichte dir jede Mahlzeit bewusst zu und freu dich darauf.

54. Trage einen Spruch, der dir Mut macht, bei dir.

55. Pfefferminztee oder Roibostee verhindern Heißhunger.

56. Sei immer beschäftigt, und lasse keine Langeweile aufkommen.

57. Vermeide Stress.

58. Suche Gleichgesinnte.

59. Wenn du im Restaurant keinen Salat essen möchtest, teile dir eine Portion mit anderen und rede viel, sodass die andere Person das Meiste isst. Bestell dir eine Kinderportion oder lass notfalls die Hälfte liegen.

60. Nimm kleine Bissen zu dir und verteile dein Essen so auf dem Teller, dass es mehr aussieht.

61. Soßen, Puree oder ähnliches kann man oft ohne großartige Veränderungen diättauglich machen.

62. Habe keine Schweinereien zu Hause und noch weniger offen rumliegen.

63. Höre beim Essen klassische Musik oder gar keine, das macht keinen übermäßigen Appetit, wie beinahe jede andere Richtung. 

65. Mache öfters mal Trennkost.

66. Vanillegeruch stoppt den Hunger auf Süßes. Kleiner Tipp: Damit das ganze Zimmer danach riecht, etwas Vanille-Öl auf die Glühbirne tropfen.

67. Ein Gutes Frühstück ist die Basis. (Und kurbelt den Stoffwechsel an)

68. Schaue in den Spiegel und stelle dir vor, das wärst nicht du sondern jemand anderer. Halte deine Eindrücke schriftlich fest.

69. Iss im Sitzen und in Ruhe.

70. Radiesschen verbrennen fett.

71. Grüner Tee beschleunigt die Stoffwechselrate und die Fettverbrennung. Trinken, wann immer die Möglichkeit gegeben ist.

72. Ab 16 Uhr nichts mehr essen.

73. Iss nicht nur wenn der Magen richtig knurrt, das ist lediglich ein Geräusch das der Darm während irgendeines Verdaungsprozesses macht und hat nicht mit Hunger zu tun.

74. Kraft -und Ausdauertraining nach Möglichkeit mischen.

75. Muskeln verbrennen Fett.

76. Immer zu bestimmten Tageszeiten trainieren. Straffübungen sollten auch dabei sein. (Wer will dünn, aber wabbelig sein?)

77. Nicht ruhen! Am Tag werden bis zu 20 Prozent mehr Kalorien verbrannt, bei ganz egal welcher Art von Bewegung. (Fingerschnippen, mit dem Bein wippen)

78. Hunger kann manchmal auch Durst sein. Daher immer 1 Liter vor dem Essen trinken. (Macht auch voll)

79. Zitronensaft hilft bei der Fettverbrennung - ab und an irgendwo "einbauen". (zB in Tee)

81. Ein versautes Frühstück rechtfertigt keine über den Tag verstreuten Fressattacken. Es ist nämlich nie "auch schon egal". Denk an dein schlechtes Gewissen am Tag darauf.

82. Auch wenn der letzte Tag schlecht war, lass nicht den Kopf hängen. Und es ist auch kein Grund, in Selbsthass zu versinken. Auf ein Neues!

83. Es beginnt immer Heute und Jetzt, und nicht Morgen oder nächste Woche.

84. Du tust es NUR für dich! Die anderen werden es auch überleben, wenn du dick wie eine Tonne durch die Gegend rollst.

85. Also tu, was immer dir gut tut.

86. Lass dir nicht von anderen Leuten Riesenportionen andrehen. Höre auf dih und deinen Körper. Ihr wisst, wieviel ihr beide braucht.

87. Wechselduschen mal anders: Trinke eine große Tasse mit heißem Tee und ein Glas eiskaltes Wasser danach. (am besten wie immer aus dem Kühlschrank.)

88. Nimm dir jeden Tag irgendetwas spezielles vor, muss nichts Großes sein

90. Kaue alles bis es matschig und nicht mehr fest ist. Das hilft auch bei der Verdauung.

91. Iss nicht, bis du "voll" bist, sondern gerade genug, dass du keinen Hunger mehr hast. Wenn du 20 Minuten nach dem Essen noch Hunger hast, darfst du noch etwas essen. (So lange braucht der Körper bis sich das Satt-Gefühl einstellt.)

92. Du solltest erst 5 Stunden nach dem Essen schlafen gehen, so lange braucht nämlich die Verdauung.

93. Setze dich Abends hin und plane schonmal im Voraus wann und was du am nächsten Tag essen willst. Das verhindert böse Überraschungen und Frust.

95. Lasse kein Essen oder Essensreste in deinem Zimmer liegen. Das ist der offizielle essensfreie Zufluchtsort an schwachen Tagen.

97. Wenn du viel Kaffee trinkst, mach viel Sport - sonst setzt es Wassereinlagerungen.

98. Wenn du Abends unmittelbar vor dem Schlafengehen in einen FA zu geraten drohst - schreibe dir ALLES auf, was du gerade eben essen wolltest, aber nicht gegessen hast. Du wirst stolz auf dich sein.

99. Setze dir nicht unbedingt Gewichtsziele, denn eine Person kann mit 50kg noch immer dick sein, eine andere aber eher dünn. Orientiere dich besser an Maßen und dem KFA.

100. Nur weil in der 3. Welt täglich Hunderte verhungern, heißt das nicht, dass du nichts wegwerfen darfst.

main

.prolog
Augenblick
es war einmal..
love me?
süchtig?

Stuff

starving.fairy
fight!
moti
lyrik
bildlich
akustisch
stuff
tipps&co
essen?!

Lieblinke

♥ abstinence.daybook ♥
firelight
sally
chocy
wish
folie
puppy
christy

Perfect Devils (Forum)
Diamond Angels (Forum)







Gratis bloggen bei
myblog.de